Angebote zu "Kulturgeschichte" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Gurke, Lauch & gelbe Rüben
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Üppige Bauerngärten voller Gemüse und Blumen, von der Bauersfrau mit leichter Hand und liebevoll gepflegt - unsere Vorstellungen von dörflichen Gärten sind voller Klischees. Die Realität sah oft anders aus. Gurke, Kohl, Karotten - all das gab es vor 100 oder 200 Jahren in Oberschwaben nicht. Statt der Gurke wuchs in oberschwäbischen Gärten vielmehr die "Gogommer", Kohl hieß im Garten und auf dem Tisch schlicht "Kraut" und Karotten wurden als "Gelbe Rüben" gezogen.Doch nicht nur Namen haben sich verändert, manches Gemüse wie die Gartenmelde ist auch ganz aus oberschwäbischenGärten verschwunden. Anderes ist erst spät dazugekommen, wie zum Beispiel die Tomate im 20. Jahrhundert.Das Buch richtet den Blick auf bäuerliche Gärten in Oberschwaben jenseits der Klischees. Ausführliche Beschreibungender Kulturgeschichte und der heutigen Verwendung von vielen Gemüsesorten zeigen die Vielfalt der dörflichen Gärten auf. Historische Gemüserezepte aus fünf Jahrhunderten sind nicht nur kulturgeschichtlich interessant, sondern laden auch neugierige (und mutige) Köchinnen und Köche zum Nachkochen ein.

Anbieter: buecher
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot
Gurke, Lauch & gelbe Rüben
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Üppige Bauerngärten voller Gemüse und Blumen, von der Bauersfrau mit leichter Hand und liebevoll gepflegt - unsere Vorstellungen von dörflichen Gärten sind voller Klischees. Die Realität sah oft anders aus. Gurke, Kohl, Karotten - all das gab es vor 100 oder 200 Jahren in Oberschwaben nicht. Statt der Gurke wuchs in oberschwäbischen Gärten vielmehr die "Gogommer", Kohl hieß im Garten und auf dem Tisch schlicht "Kraut" und Karotten wurden als "Gelbe Rüben" gezogen.Doch nicht nur Namen haben sich verändert, manches Gemüse wie die Gartenmelde ist auch ganz aus oberschwäbischenGärten verschwunden. Anderes ist erst spät dazugekommen, wie zum Beispiel die Tomate im 20. Jahrhundert.Das Buch richtet den Blick auf bäuerliche Gärten in Oberschwaben jenseits der Klischees. Ausführliche Beschreibungender Kulturgeschichte und der heutigen Verwendung von vielen Gemüsesorten zeigen die Vielfalt der dörflichen Gärten auf. Historische Gemüserezepte aus fünf Jahrhunderten sind nicht nur kulturgeschichtlich interessant, sondern laden auch neugierige (und mutige) Köchinnen und Köche zum Nachkochen ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe